Mittwoch, 12. Februar 2014

vintage canvas - vintage keilrahmen

Heute hab ich wieder etwas ganz anders für euch: einen Keilrahmen 20 x 20 cm nach einem You-Tube-Video von Einat Kessler. Ich habe eine Kopie von einem alten Foto meiner Eltern benutzt, das irgendwann in den 60iger Jahren aufgenommen wurde und ich muss sagen, das Ergebnis gefällt mir ganz gut, auch wenn ich noch nicht 100%ig sicher bin, ob ich die Farben wirklich so lasse. Besprüht habe ich am Ende mit Glimmermist-Farben, so dass das ganze einen dezenten, aber dafür tollen Glitzerlook hat. Im Video ist ja super erklärt, wie es funktioniert, benutzen kann man letzten Endes alles, was ein bißchen Struktur gibt. Ich werde das sicher nochmal ausprobieren.

Today I have something completely different for you: a canvas (8x8 inch or 20x20 cm) made after a video tutorial of Einat Kessler. I used a copy of a photo from my parents which was taken around the 60's and I must say I like the result although it was only a try and I am not sure if I leave the colors like this. I sprayed with glimmermist at the end so it gets a glimmery shine. In the video you can see how this is done, at the end is's everything about structure. Just have a try, I will defintely do another one.




Kommentare:

  1. boah, wahnsinn... der ist wunder-wunderschööööööööööööön..... liebe Grüsse und hab einen schönen Tag... Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Dein Bild hat was. Gefällr mir sehr gut

    Bastelgrüße
    MagicEyes

    AntwortenLöschen
  3. Der ist toll geworden!!! Sehr schön!

    ganz lieber Gruß,
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Dein Rahmen ist toll geworden - ich hätte wohl ein bischen mehr übereinander geschichtet, nicht so brav nebeneinander geklebt :) - aber trotzdem ein eindrucksvolles Werk. Danke für Deinen Kommentar zu meiner Karte. Ich habe Mayadesignpapier genommen - das ist dicker, als normales Papier und ich wollte eigentlich gern, daß es sich etwas an den Rändern wenigstens wellt, aber hat es nicht. Lag wahrscheinlich an der Dicke des Papiers, habe auch nicht sooooo viel Gesso (verdünnt, aber nicht flüssig) drüber gegeben - hat halt mal gepaßt :) Außerdem hab ich dann ja noch angeraute Reststücken oben drüber geklebt.
    LG
    Andrea-Emmi41

    AntwortenLöschen