Freitag, 31. Oktober 2014

Happy Halloween part 1

Ohje, hier ist lange nichts passiert, aber ich bin derzeit einfach extrem im Stress und hatte ein totales Basteltief. Damit ist es hoffentlich demnächst vorbei. Heute war mir jedenfalls nach Halloween ... und so hab ich heute bei einem Spaziergang in der Stadt wieder ein paar Sachen "ausgesetzt". Alle 3 Tütchen waren nach ca. 20 min weg und ich hoffe, sie haben alle ein schönes Zuhause gefunden. Außerdem zeigte ich euch noch mein Halloween-Kärtchen für das entsprechende Wichteln auf der Elfe. So ganz zufrieden war ich nicht, da die Motive so groß waren und sonst nichts so richtig auf die Karte gepaßt hat. Aber ich denke, die Empfängerin hat sich trotzdem gefreut.

Sorry there was not much to find here but there was too much stress and I just didn't have the mood to craft anything. But today I felt like Halloween ... so I abandoned a few things on a walkt through my town this afternoon. All 3 bags were gone within about 20 minutes and I hope they found a new warm home. I also would like to show you the Halloween card I made for a swap. I am not really happy with it as there are no embelishments because of the size of the motifs. But I hope my swap partner liked it anyway






Kommentare:

  1. Ausgesetzte Kunst klingt ja gut..schade dass ich nicht vorbeigekommen bin..GG
    LG dir
    Veronika

    AntwortenLöschen
  2. Ausgesetzte Kunst finde ich klasse!
    Wieviele Rückmeldungen bekommst du so?
    Ich habe im November 3 kleine Adventskalender ausgesetzt, hatte extra eine Mailadresse dafür eingerichtet, aber leider keine Rückmeldung bekommen.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab bisher auch noch nie eine Rückmeldung bekommen und hab schon mind. 15 Sachen ausgesetzt. Meist schreib ich gar keine mailaddi mehr drauf.
      Liebe Grüße Bea

      Löschen
  3. Nehme ich doch gerne mit.
    Waren schicke Karten.

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bea, ich finde diese Idee Klasse. Werde ich demnächst auch mal in unseren Kreisen probieren. ich bin voll beeindruckt.
    liebe Grüße Beate

    AntwortenLöschen